Autor: Rundschau Redakteurin

Viel los war gestern auf dem Kögel-Willms-Platz. Auch die Aktion „Stadtradeln 2024“ wurde hier offiziell eröffnet. Von Britta Lübbers Andrang an der Hüpfburg und der Luftballonmaschine, Schlangen vor dem Airbrush-Tattoo-Stand, dazu sportliche Angebote und zahlreiche Gastro-Buden: Der von der Residenzort Rastede (RR) GmbH organisierte Familiensonntag war als Tag für alle Generationen konzipiert, das Konzept ging auf. Bereits am Mittag strömten die Gäste auf den Kögel-Willms-Platz – und das nicht nur, um zu schauen, sondern auch, um sich aktiv einzubringen. Der verkaufsoffene Sonntag wurde gleichfalls rege angenommen. Längs der Oldenburger Straße waren Stände und Buden aufgebaut, ein Kinderflohmarkt flankierte den Bürgersteig.…

Weiter lesen

Am 2. Juni ist Frauensporttag in der Mehrzweckhalle Rastede kj | Ob Poledance, Kickboxen oder Yoga – beim Frauensporttag am 2. Juni ist für jede etwas dabei. Aus insgesamt 36 Workshops können die Sportlerinnen auswählen und sich unter dem Motto „ausprobieren, kennenlernen, mitmachen“ ihr persönliches Tagesprogramm zusammenstellen. Der Kreissportbund Ammerland (KSB) organisiert die Veranstaltung in den Hallen an der Feldbreite. Mitmachen können alle Frauen ab 16 Jahren, auch ohne Vereinszugehörigkeit. Ausgebildete Übungsleiterinnen ermöglichen vielfältige Einblicke in verschiedenste Sportarten, Fitness und andere Aktivitäten. Das Angebot an Workshops ist bunt und trendig. Hula-Aerobic, Slashpipes, Bootcamp oder K-Pop stehen unter anderem auf…

Weiter lesen

Viel los ist beim Familiensonntag in Rastede. Um 14.30 Uhr fällt zudem der Startschuss für die diesjährige Aktion „Stadtradeln“. lü | Abwechslung in der Ortsmitte: Am 2. Juni findet der Familiensonntag auf dem Kögel-Willms-Platz in Rastede statt. Von 11 bis 18 Uhr gibt es ein prall gefülltes Programm. Parallel dazu sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Wer Lust auf einen Klamottenwechsel hat, sollte an der Kleidertauschparty von Andy’s Fit & Fun teilnehmen. Von 12 bis 18 Uhr wird eigene Kleidung weitergegeben. Im Gegenzug gibt es z.B. Jacken, T-Shirts oder Pullover von anderen Tauschwilligen. Zusätzlich ist von 13…

Weiter lesen

Ein breites Bündnis ökologischer Gruppen hat für Sonntag, 2. Juni, zu einer Fahrradsternfahrt gegen die A 20 aufgerufen. In Rastede starten die Teilnehmenden um 13.15 Uhr vom Marktplatz. lü | Die Organisatoren, darunter der BUND Ammerland, der Nabu Rastede, Fridays for Future, „W.I.M. – Weniger. Ist. Machbar“ sowie der Klimamarkt Ammerland, rufen A 20-Gegnerinnen und Gegner aus dem Ammerland, der Wesermarsch, Friesland und der Stadt Oldenburg zur Teilnahme auf. Die Protesttour soll zugleich ein Zeichen „für eine soziale und klimagerechte Mobilitätswende“ setzen. Start in Rastede ist um 13.15 Uhr vom Marktplatz. Zentraler Treffpunkt ist der Hof Mühlenhamm an der Jade…

Weiter lesen

Oldtimerfahrzeuge aus ganz Europa vom 7. bis 9. Juni in Bockhorn. Die rasteder rundschau verlost Tickets. rr | Für Oldtimerfreunde in Deutschland und den Nachbarländern gibt es am Wochenende, 7. bis 9. Juni, nur ein Ziel: den 41. Bockhorner Oldtimermarkt. Denn hier wird Friesland für drei Tage zur europäischen Kultstätte klassischer Fahrzeuge. Auf 200.000 Quadratmetern treffen sich über 6000 Oldtimerfahrzeuge, von der Nobelkarosse über den Kleinwagen bis zu rassigen Sportwagen und klassischen Motorrädern. Auch Nutzfahrzeuge und Traktoren sind in großer Zahl vertreten. Auf dem Automarktplatz werden rund 200 Verkaufsobjekte angeboten. „Hier werden Träume Wirklichkeit, sowohl in fahrbereitem Zustand mit…

Weiter lesen

Der TuS Lehmden richtet am 25. Mai in der Turnhalle Hahn-Lehmden einen Tag der sportlichen Begegnung für Menschen mit und ohne Handicap aus Von Anke Kapels „Alles was rollt“ ist ein Projekt, das der TuS Lehmden bereits seit vielen Monaten plant. Im vergangenen Jahr konnte sich der Verein mit seiner Ausrichtung der Aktion für den 2. Platz der „Sterne des Sports“ auf Weser-Ems-Ebene qualifizieren. Eingereicht hatte der TuS die Bewerbung dafür bei der Raiffeisenbank Rastede. Mit den „Sternen des Sports“ prämieren die Genossenschaftsbanken das ehrenamtliche Engagement im Breitensport. Jetzt konnte endlich ein fester Termin für den nächsten inklusiven Sporttag gefunden…

Weiter lesen

Straßenbauarbeiten an drei Kreisstraßen unter Vollsperrung rr | An drei Kreisstraßenabschnitten in der Gemeinde Rastede muss ab dem 24. Mai aufgrund von Straßenbauarbeiten mit Behinderungen gerechnet werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Landkreises Ammerland. „Starten werden die Arbeiten an der K132 Weißenmoorstraße und K131 Lehmder Straße, hier soll zuerst stellenweise gefräst werden, um anschließend die Abschnitte neu zu asphaltieren. Die Arbeiten werden sich auf den beiden Kreisstraßen bis Anfang Juni hinziehen. Im Anschluss daran soll die Fahrbahn der K144 Birkenstraße saniert werden“, teilt Ingo Hinrichs, Leiter des Straßenverkehrsamts, mit. Es ist vorgesehen, die stärksten Setzungsschäden auf den drei…

Weiter lesen

Rasteder Grüne laden am 2. Juni zur Sommertour ein rr | Die Rasteder Grünen laden alle Bürgerinnen und Bürger, Naturliebhaber, kleine und große Abenteurer zu einer Tagestour zum UNESCO Weltnaturerbe „Niedersächsisches Wattenmeer“ an die Butjadinger Küste ein. „Am Sonntag, 2. Juni, steht zunächst das Naturerlebnis Langwarder Groden auf dem Programm, ein von Prielen durchzogener Lebensraum aus Salzwiesen und Wattenmeer mit einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt“, kündigt Volker Dunkhase, Grünen-Sprecher und Organisator der Tour, an. Eine Nationalparkrangerin wird über Erlebnispfade, Bohlenwege, Holzbrücken und Stege durch dieses Biosphärenreservat führen. „Der Wanderweg erstreckt sich über drei Kilometer und ist für die Wahl…

Weiter lesen

Jugendkulturprojekt „alive“ der evangelischen Kirchengemeinde feiert Jubiläum. Showabende am 24. und 25. Mai in der Neuen Aula. Von Kathrin Janout „Das Schöne an ‚alive‘ ist, dass hier viele junge Menschen aufeinandertreffen, die große Lust haben, etwas zu bewegen und etwas umzusetzen“, schwärmt Kreisjugenddienstmitarbeiter Sönke Carstens, die Worte sprudeln nur so aus ihm heraus. „Da ist unglaublich viel Energie, unglaublich viel Inspiration – das ist Wahnsinn!“ Das Jugendkulturprojekt „alive“ gibt es mittlerweile seit zehn Jahren, Anfang Juni ist Jubiläum. Jede Woche treffen sich rund 50 Jugendliche im evangelischen Gemeindehaus, beteiligen sich in Workshops, essen zusammen, lachen zusammen und tauschen sich aus.…

Weiter lesen

Fußballjournalist Tim Jürgens stellt am 6. Juni im Vereinsheim des FC Rastede „Briefe, die die Fußballwelt bewegten“ vor. Tickets im Vorverkauf gibt es bei der LzO. lü/rr | Im Rahmen der 5. Rasteder Lesestunden lädt die Residenzort Rastede GmbH am Donnerstag, 6. Juni, 19 Uhr, zur Lesung mit Tim Jürgens ins Vereinsheim des FC Rastede am Köttersweg ein. Der Verein feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen. In passender Umgebung also wird der Fußballjournalist, der seit 18 Jahren zur Redaktion des „11Freunde-Magazins“ zählt, sein Buch „Lieber Herr Bundestrainer! Briefe, die die Fußballwelt bewegten“ vorstellen. Gemeinsam mit Freunden hat er Briefe,…

Weiter lesen