Vorbilder in Sachen Menschlichkeit

0

Heute wurde der Rasteder Bürgerpreis verliehen. In diesem Jahr ging er an Hans-Hermann Köster, Hartmut Böhmann, Ingeburg Decker, Siegfried Chmielewski und Julia Haß.

Von Britta Lübbers

In einer Feierstunde im Dorfkrug Delfshausen wurde am Nachmittag der Rasteder Bürgerpreis verliehen. Mit der Auszeichnung würdigt die Gemeinde verdiente Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich für das Gemeinwohl einsetzen und den Zusammenhalt innerhalb der Gesellschaft fördern. „Gerade in unserer heutigen, von zahlreichen Krisen und Problemen geplagten Zeit, ist es besonders bedeutsam, in vielfältiger Form bürgerschaftliches Handeln zum Wohle unseres demokratischen und öffentlichen Gemeinwesens einzubringen“, sagte Bürgermeister Lars Krause. „Sie sind Vorbilder in Sachen Menschlichkeit und Miteinander. Sie sind Vorbilder, die zum Nachahmen einladen und zum Mitmachen ermuntern sollen“, wandte er sich direkt an die Geehrten.

Hans-Hermann Köster ist seit Jahrzehnten in der Kriegerdenkmalspflege aktiv und begleitet die Kranzniederlegungen am Volkstrauertag mit der Trompete. Musik macht er auch bei Gottesdiensten, Laternenumzügen, Jubiläen und auf dem Weihnachtsmarkt

Hartmut Böhmann ist seit 1974 Mitglied im FC Rastede. Seit 2004 ist er Abteilungsleiter Fußball und sorgt für einen reibungslosen Trainings- und Spielbetrieb.

Ingeburg Decker ist das Urgestein der Speelkoppel Delfshausen, die sie seit 33 Jahren leitet. Ihr Einsatz hat die Speelkoppel zu einer festen Institution im Rasteder Norden gemacht.

Siegfried Chmielewski engagiert sich seit 1998 beim Rasteder Lions Club, zweimal war er dessen Präsident. Seit 2007 ist er zudem Vorstand der Gerhard-Rode-Stiftung. Seit gut einem Jahr hat er auch den Vorsitz des Kunst- und Kulturkreises Rastede (KKR) inne.

Julia Haß ist im Schützenverein Hahn aktiv. Schon früh zeigte sich ihr außerordentliches Talent. Immer wieder behauptete sie sich mit guten Platzierungen bei Meisterschafen von der Vereins- bis zur Landesebene.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der nächsten rasteder rundschau.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken