Loyer Glücksbox vermittelt gute Gedanken

0

Eine grüne Briefbox hängt an der Schutzhütte in Loy an der Ringstraße. Im Kasten liegen Karten mit Sinnsprüchen, die sich Vorbeikommende mit auf den Weg nehmen können.

Von Anna Papenroth

Vor einigen Wochen hat der Ortsverein gemeinsam mit dem Ehepaar Ruth und Kaus Hinsch eine grüne Glücksbox – ähnlich einem Briefkasten – an der Schutzhütte beim Parkplatz Ringstraße /Eingang zum Loyer Kirchweg befestigt. In diesem Kasten befinden sich unterschiedliche Karten mit Sinnsprüchen. Es sind kleine Gedanken für den Weg, die zum Nachdenken, zum Innehalten oder einfach zum Schmunzeln anregen sollen. Die Hütte wird vom Ortsverein gepflegt und betreut und bietet Platz zum Ausruhen, für ein Picknick oder zum geselligen Beisammensein.

Ruth und Klaus Hinsch waren während eines Urlaubs auf eine Glücksbox gestoßen, begeisterten sich sogleich für diese Idee und regten an, etwas Ähnliches in Loy umzusetzen. Der Ortsverein schloss sich dem Vorschlag an. Bereits nach einer kurzen Testphase zeigte sich, dass die Sinnspruch-Karten sehr gerne mitgenommen werden. Inzwischen wurde auch ein kleines Büchlein aufgehängt. Hier können alle, die mögen, selbst ein paar aufmunternde Worte hineinschreiben. In den vergangenen Wochen seien mehr als 150 Karten mitgenommen worden, berichten Ruth und Klaus Hinsch. Sie wollen dafür sorgen, dass die Glücksbox auch weiterhin mit positiven Botschaften bestückt wird.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken