Kirchenführung mit Zusatzthema Kanzel

0

Am Samstag, 4. Juni, findet in der Zeit von 11 bis 12 Uhr eine öffentliche Führung durch die St.-Ulrichs-Kirche mit der Krypta statt

Ein besonderes Augenmerk wird die Gästeführerin diesmal auf die Kanzel legen. Diese wurde 1612 vom berühmten Bildhauer Ludwig Münstermann geschaffen. Es ist eines seiner ältesten erhaltenen Werke für eine Kirche aus dem Oldenburger Land. Die Kanzel ist ein Geschenk von Graf Anton Günther an die St.-Ulrichs-Kirche.

Die Veranstaltung kostet vier Euro für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 18 Jahren. Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt. Eine Anmeldung ist telefonisch bis Freitag, 3. Juni, unter 04402-8638550 erforderlich.

Weitere Termine für öffentliche Kirchenführungen sind der 3. Juli und der 6. August.

Gerne können die Gästeführungen auch für Gruppen zum Wunschtermin gebucht werden. Auskünfte gib es unter Tel. 04402 8638550.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken