Von Naturschutz bis Demokratiebildung

0

Der Rasteder Heizungsbauer Brötje unterstützt Hilfsorganisationen mit Weihnachtsspenden

rr | Die Rasteder Firma Brötje unterstützt fünf gemeinnützige Einrichtungen und überreicht Weihnachtsspenden im Gesamtwert von 10.000 Euro. Die ausgewählten Trägerorganisationen, die das Unternehmen mit je 2000 Euro würdigt, engagieren sich in diversen Feldern. Vor allem die Betroffenen der Hochwasser-Katastrophe sollen nicht vergessen werden. So koordiniert die Aktion „Hochwasser Deutschland Hilft“ viele Maßnahmen in von der Flutkatastrophe betroffenen Gebieten. Sie sorgt für Notunterkünfte und Wiederaufbauhilfen ebenso wie für medizinische und psychologische Versorgung.

Mit dem Nabu bedenkt Brötje den ältesten Umweltschutzverband Deutschlands. Über Stiftungen verwirklicht der Nabu nationale und internationale Schutzprojekte. Tausende Lokalgruppen pflegen wertvolle Biotope und leisten Aufklärungsarbeit.

Die Vitus Trägerschaft Meppen macht sich durch ihre Assistenz- und Beratungstätigkeiten im Inklusionsbereich verdient. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Menschen mit Pflegebedarf und deren Familien in allen Lebensbereichen, von Therapie über Bildung bis zu Arbeits- und Freizeitgestaltung.

Für Teilhabe und Förderung setzt sich auch das Deutsche Kinderhilfswerk ein. Der Verband macht sich seit 45 Jahren stark für Kinderrechte und die Überwindung von Kinderarmut sowie für Projekte in den Bereichen Gesundheit, Medienkompetenz, Kultur und Demokratiebildung.

Hinter „Die gute Stube München“ verbirgt sich ein Begegnungsort mit Aktivitätsangeboten für Jung und Alt. Die 2018 gegründete Lokal-Initiative gegen die alltägliche Einsamkeit gewann den Deutschen Nachbarschaftspreis 2021 in der Themenkategorie „Generationen“.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken