Konzert in d‘Lüchterkark findet nicht statt

0

Ein Ausweichtermin wurde für 2022 festgelegt. Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

rr | Nach dem Weihnachtsmarkt sagt die Residenzort Rastede GmbH nun auch das ursprünglich für diesen Samstag, 4. Dezember, geplante Konzert „Musik in d’Lüchterkark“ mit der Gruppe Laway ab. Grund sind auch hier die steigenden Infektionszahlen und die verschärfte Coronaverordnung.

Ein Ausweichtermin wurde für Ende kommenden Jahres festgelegt. Am Samstag, 3. Dezember 2022, sollen vorweihnachtliche Lieder und Musik aus Folk oder Oper die Weihnachtszeit einläuten.

Bereits gekaufte Karten behalten bis zum nächsten Jahr ihre Gültigkeit. Wer seine Karten zurückgeben möchte, kann dies bei der Tourist-Information in der Baumgartenstraße 10 tun.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken