Fifa-Turnier und Schwarzlicht-Minigolf

0

Die Gemeindejugendpflege bietet ein abwechslungsreiches Ferienprogramm

ak/rr | Gestartet wird am Mittwoch, 20. Oktober, 15 bis 17 Uhr, mit einem digitalen Mario-Kart-Turnier in der Villa Hartmann, Schlossstraße 27. Weiter geht es in der Villa mit einem Fifa-22-Turnier am Freitag, 22. Oktober, 15 bis 17 Uhr. Bei diesem Videospiel-Wettbewerb treten jeweils Zweierteams gegeneinander an.

Am Dienstag, 26. Oktober, wird die Villa Hartmann zu einem Escape Room. Kinder und Jugendlichen können zu drei verschiedenen Zeiten teilnehmen. „Thematischer Hintergrund wird die Suche nach der verlorenen Maria und die Zusammenführung eines Liebespaares anhand der mysteriösen Geschichte der Villa Hartmann sein“, erklärt Jugendpflegerin Tabea Diers, die mit ihren Kolleginnen das zu lösende Rätsel und die Geschichte dazu selber erarbeitet hat. Die Teilnahme ist von 11 bis 12.10 Uhr, von 12.30 bis 13.10 Uhr und von 13.30 bis 14.10 Uhr möglich.

Abschließend können die Kinder und Jugendlichen am Donnerstag, 28. Oktober, beim Schwarzlicht-Minigolf in Wechloy mitmachen. Dazu müssen sie sich vor Ort auf Corona testen lassen oder einen professionell durchgeführten Schnelltest vorzeigen. Alternativ können sie auch mit einem Impf- oder Genesenen-Nachweis teilnehmen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr bei der Villa Hartmann. Von dort geht es mit dem Jugendpflegebus und einem weiteren Fahrzeug nach Oldenburg. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich: Tel. 04402 / 81555 oder per E-Mail unter info@jugendpflege-rastede.de.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken