Open Air am Meer

0

Das Theater Orlando macht mit bei der stimmungsvollen Veranstaltung hinterm Schöpfwerk in Wapelersiel

Von Britta Lübbers

Im Sommer hatten Sylvia Meining vom Theater Orlando und Michael Bunger viel Zustimmung für ihr Programm mit Poesie und Musik rund ums Thema Meer erhalten. Der Musiker und die Schauspielerin traten im Palaisgarten und vor dem Radziwill-Haus in Dangast auf. Jetzt machen sie mit bei „Open Air am Meer“, eine Veranstaltung, die am 3. Oktober zum dritten Mal hinter dem Schöpfwerk in Wapelersiel (direkt an der Jademündung) stattfindet.

„Frieden, Freiheit und Solidarität in stürmischen Zeiten“ ist der Auftritt der Gruppe Laway übertitelt. Die sieben Musikerinnen und Musiker präsentieren wieder Friesenfolk vom Feinsten. „In allen Liedtexten geht es um diese drei Begriffe, die in Corona-Zeiten wieder eine zentrale Bedeutung bekommen haben“, teilt die Band mit. Ebenfalls mit an Bord ist der singende Wattführer Albertus Akkermann, der mit seinen Videos von der Insel Borkum bundesweit Aufsehen erregt hat. Sein Motto: „Laat jo neet unnerkriegen!“

Sylvia Meining liest Lyrik und Prosa über das Meer, musikalisch begleitet wird sie von Manuel Bunger an der Gitarre | Foto: privat

Zum Auftakt aber sind Sylvia Meining und Manuel Bunger zu erleben. Sie liest Lyrik und Prosa über das Meer, er begleitet sie mit fein abgestimmten Kompositionen. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr, Einlass um 14 Uhr.

Weitere Infos und Wegbeschreibung unter www.openairammeer.de.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken