Digitaler Austausch zur Zukunft des Sports

0

„75 Minuten Klartext“: Dennis Rohde und Minister Boris Pistorius diskutieren über Sporthilfen für Oldenburg und das Ammerland in Corona-Zeiten

rr | Die Corona-Pandemie hat den Sport direkt getroffen. Das Training und Wettkämpfe mussten abgesagt werden, auch finanziell haben viele Vereine Verluste erlitten. Wie geht es nun weiter? Welche Unterstützung können Vereine in Anspruch nehmen? Und wie können die Rahmenbedingungen für den Sport künftig gestaltet werden? Um all das zu besprechen, hat der Bundestagsabgeordnete für Oldenburg und das Ammerland, Dennis Rohde, den Niedersächsischen Sportminister Boris Pistorius (beide SPD) eingeladen. „Ich freue mich, dass Boris Pistorius meiner Einladung zu einem digitalen Austausch mit allen aus Oldenburg und dem Ammerland, die sich für den Sport begeistern, gefolgt ist“, so Rohde. „Im Rahmen einer Online-Veranstaltung können dem Minister Fragen gestellt werden.“ Auch Impulse zur Sportpolitik werden gerne angenommen.

Die Veranstaltung findet online über Zoom am Dienstag, 13. April, 19 Uhr, statt. Um teilzunehmen, wird um eine Registrierung unter www.sport.75minklartext.de gebeten. Auch ohne Registrierung kann die Veranstaltung über die Homepage von Dennis Rohde (www.dennisrohde.de) live verfolgt werden.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken