Wasserleitung wird wintersicher gemacht

0

Die Leitung im Bereich der Baustelle an der Straße „Im Göhlen“ wird ab Montag, 16. November, gegen witterungsbedingte Schäden abgesichert

rr | Eine Wasserleitung des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbands (OOWV) verläuft im Bereich der Baustelle der Straße „Im Göhlen“ parallel zur Hankhauser Bäke und liegt derzeit teilweise frei. Um sie vor Frost und anderen schädlichen Einflüssen zu schützen, wird sie auf einer Breite von etwa vier Metern mit Sand überdeckt. Das Auftragen übernimmt ein Bagger, anschließend wird der Sand mit einer Vibrationsplatte verdichtet. Diese Wintersicherungsmaßnahme kann ungeachtet des vom Landkreis Ammerland verhängten Baustopps in diesem Bereich und des vorläufig außer Vollzug gesetzten Bebauungsplans erfolgen, teilt die Gemeinde Rastede mit.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken