Online statt Hornline

0

Showband organisiert digitales Forum mit Fachleuten

lü | Eigentlich hätte die Rasteder Showband „Spirit of 52“ am kommenden Wochenende ihre neue Hornline präsentieren wollen. Da das Training aufgrund der Corona-Regeln aber ausfallen muss, haben sich die Musikerinnen und Musiker eine Alternative einfallen lassen: einen Talk mit Fachleuten. Unter dem etwas sperrigen Titel „52 minutes with DCE/WAMSB“ stellen sich die Jurorin bei Drum Corps Europe (DCE), Cosima Steglich, und der Juror der World Association of Marching Show Bands (WAMSB), Hans-Dieter Buschau, für ein 52 Minuten dauerndes Gespräch rund um das Thema „Wertung“ zur Verfügung. „Wie kommt eine Wertung zustande? Welchen Unterschied gibt es zwischen Drumcorps und Marching Showbands? Diese und weitere Fragen sind zu klären“, heißt es in der Ankündigung.

Wer mitmachen möchte, kann seine Fragen vorab oder auch während des Talks als Kommentar auf die Seite stellen. Die Veranstaltung ist auf Facebook unter www.facebook.com/Spiritof52“ zu finden.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken