„Dein Verein gewinnt“: LzO startet Vereinsvoting

0

Vereine können sich bis zum 28. August bewerben. Fünf Gewinnern im Ammerland winken je 2000 Euro für die Vereinskasse.

rr | Anmelden, abstimmen und 2000 Euro für die Vereinsarbeit gewinnen: Unter dem Motto „Dein Verein gewinnt“ können sich Vereine aus dem Landkreis Ammerland ab sofort mit ihren Vorhaben und Projekten beim Vereinsvoting der LzO bewerben.

Mit dem Projekt möchte die LzO dazu beitragen, dem Vereinsleben, das in den vergangenen Wochen und Monaten vielfach zum Erliegen gekommen ist, zu neuem Schwung zu verhelfen. „Vereine sind etwas ganz Wichtiges. Sie prägen das soziale Miteinander. Etwas, dem gerade in diesen Zeiten eine besondere Bedeutung zukommt“, betont Markus Neumann, Direktor Privatkunden der LzO im Landkreis Ammerland. Die LzO habe sich daher dazu entschlossen, ihr Vereinsvoting erstmalig zeitgleich im gesamten Geschäftsgebiet der Sparkasse durchzuführen. Insgesamt schüttet die LzO 80.000 Euro aus. Davon gehen 10.000 Euro in den Landkreis Ammerland.

Beim Vereinsvoting soll das Engagement der Vereine für Soziales, die Umwelt, den Sport oder die Kultur im Mittelpunkt stehen. Die Projekte müssen sich noch in der Planungs- oder Umsetzungsphase befinden. Sind die Voraussetzungen erfüllt, können sich die Vereine ab sofort bis zum 28. August auf lzo.com/vereinsvoting registrieren. Dort sind eine Kurzbeschreibung, die den Verein und sein Vorhaben vorstellt, sowie ein Foto hochzuladen.

Ziel des Wettbewerbes ist es, in der anschließenden Abstimmphase, die zwischen dem 4. und 23. September stattfindet, möglichst viele Stimmen aus der Bevölkerung auf sein Projekt zu vereinen. Den fünf Vereinen im Ammerland mit den meisten Stimmen winken je 2000 Euro für die Vereinskasse.

Weitere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen sind unter lzo.com/vereinsvoting oder in den Filialen der LzO im Landkreis Ammerland erhältlich.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken