Marienkäfer und Schweine-Rondell

0

Der Jaderpark hat ein neues Angebot: Ab sofort ist der Bauernhof geöffnet. Die rasteder rundschau verlost Eintrittskarten.

lü | Nach nur einem Jahr Bauzeit ist der Bauernhof fertiggestellt. Auf der Anlage befindet sich auch ein großer Freifallturm, der eine Höhe von zehn Metern hat. Realisiert wurde das Sprunggerät als riesiger Maikäfer. Gleich nebenan können die Jüngsten unter den Gäste das lustige Schweine-Rondell besuchen. In die Anlage integriert wurden zudem die Marienkäferbahn, eine Kindereisenbahn und eine elektrische Pferdereitbahn. Wer mag, kann auch den Tieren im elektronischen Theater einen Besuch abstatten. Abgerundet wird der Bereich durch einen neu angelegten Hopfengarten.

„Die gesamte Gestaltung wurde bis ins Detail liebevoll umgesetzt“, erklären die Parkbetreiber. „Lustige Schweinchen und andere Hingucker versetzen die Gäste in die Atmosphäre eines Bauernhofs.“

Die neue Anlage hat rund 650.000 Euro gekostet. Ermöglicht wurde das Projekt auch „durch die erhebliche Eigenleistung der Mitarbeiter in den Bereichen Technik und Handwerk“, so die Parkleitung.

Die rasteder rundschau verlost dreimal zwei Eintrittskarten in den Jaderpark. Senden Sie bis zum 22. Juli eine Karte mit dem Kennwort „Bauernhof“ an die Redaktion, Oldenburger Straße 265, 26180 Rastede. Auch eine Teilnahme per E-Mail an verlosung.rundschau@ewe.net ist möglich. Bitte geben Sie in der Mail Ihre Postadresse an. Aus den Einsendungen werden die Gewinner ausgelost.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken