Wer Schulden hett, hett ok Likör

0

Karten für die Aufführung der Speelkoppel Wahnbek sind ab sofort erhältlich

rr | „Wer Schulden hett, hett ok Likör“ lautet der Titel der 26. Inszenierung, mit der die Darsteller und Speelbaas Klaus Hillen von der Speelkoppel Wahnbek an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen möchten. „Es ist Brauch von alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör“, so heißt es bei Wilhelm Busch. Die Proben für die mit witzigen Dialogen und hintergründigen Passagen gespickte Komödie laufen bereits seit Oktober.

Ab dem 28. Februar ist das Stück im Pferdestall auf Gut Wahnbek zu sehen. Karten gibt es bei der Raiffeisenbank Wahnbek, dem Kiosk Wahnbek und bei Klaus Hillen. Weitere Termine sind am 29. Februar und am 6., 7., 11. und 13. März, jeweils um 20 Uhr, sowie am 1. und 8. März um 15 Uhr; ab 14 Uhr gibt es eine Kaffeetafel.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken