Temporeicher Fußball

0

Am Sonnabend, 5. Januar, wird wieder der Wintercup des FC Rastede in der Mehrzweckhalle ausgetragen

rr | Das Turnier findet bereits zum 27. Mal statt, gespielt wird erneut in zwei Hallen. Mit jeweils einem Teilnehmerfeld von acht Mannschaften wird in zwei Vierergruppen der Cup der 1. und 2. Herren ausgespielt. Temporeicher Fußball sei garantiert, sagen die Organisatoren. Die Gruppenersten ziehen direkt ins Halbfinale ein. Die Gruppenzweiten und Gruppendritten spielen in einer Zwischenrunde die weiteren Halbfinalplätze aus.

Das Turnier beginnt um 13 Uhr, dann treten zunächst die 2. Herren an. Hier starten neben Titelverteidiger SVE Wiefelstede II die Mannschaften vom BV Bockhorn, SV Gödens, FC Zetel, SG Ovelgönne, VfL Stenum II, FC Rastede IV und der FC Rastede II. Die Siegerehrung ist für ca. 18.30 Uhr geplant.

Die 1. Herren gehen um 14 Uhr an den Start. Neben Pokalverteidiger BW Emden-Borssum kämpfen SVE Wiefelstede I, 1. FC Ohmstede, Eintracht Oldenburg, TuS Lehmden, VfL Oldenburg, der Ahlhorner SV und der FC Rastede um den Pokal. Das achte Team ist noch offen. Die Siegerehrung wird gegen 19.30 Uhr stattfinden.

Im Foyer gibt es ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken sowie eine Tombola mit attraktiven Preisen.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

 

Teilen und posten