Maßarbeit von Profis

0

Die Rasteder SPD besuchte mit ihrem Bundestagsabgeordneten Dennis Rohde die Tischlerei Dirk Hobbensiefken

rr | Direkt vor Ort: Dennis Rohde sowie der SPD-Fraktionsvorsitzende Rüdiger Kramer, der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Wilhelm Janßen und weitere Rasteder Sozialdemokraten informierten sich über die Tischlerei und Drechslerei Dirk Hobbensiefken in der Mühlenstraße. Begrüßt wurden sie von Anke und Dirk Hobbensiefken, die das Familienunternehmen leiten und die Gäste durch die Werkstatt und den Verkaufsbereich führten. Das Familienunternehmen beschäftigt zurzeit sieben Mitarbeiter.

Schnell wurde deutlich, dass der bereits seit 1893 existierende Traditionsbetrieb viel Wert auf Qualität und Wertarbeit legt. Zum Leistungsspektrum gehören neben der individuellen Möbelfertigung, wozu Highboards, Stehpulte, Schränke, Tische und Betten zählen, auch Geschenke und Spielzeug. Individuelle Wünsche und Anforderungen werden gerne berücksichtigt und in feinster Handwerkskunst realisiert.

SPD- Ratsherr Lars Krause und Benjamin Dau, die die Besichtigung organisiert hatten, zeigten sich beeindruckt von der Vielfalt der angebotenen Anfertigungen und dem Einsatz des Unternehmens für eine nachhaltige Produktion unter Vermeidung von umweltbelastendem Material.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken