Von New York nach Rastede

0

KGS-Austauschschüler wurden gestern im Rathaus empfangen

Von Britta Lübbers

Auch in diesem Jahr waren die Austauschschüler der Plattsburgh High School im amerikanischen Bundesstaat New York zur Stippvisite im Rathaus zu Gast. Bürgermeister Dieter von Essen empfing die Gruppe und informierte die Schülerinnen und Schüler über die Geschichte der Gemeinde. Verständnisschwierigkeiten gab es keine, die Amerikaner sprechen ausnahmslos gutes Deutsch. Begleitet wurde die Gruppe von den Lehrkräften Daniela von Essen und Sascha Baumgarten.

Untergebracht sind die Mädchen und Jungen, die während ihres Aufenthalts am Unterricht der KGS teilnehmen, in Rasteder Gastfamilien.

Im kommenden Jahr treten die KGS-Schüler ihren Gegenbesuch in den USA an, 2018 werden die Amerikaner wieder in Rastede empfangen, dann wird das Austauschprojekt 30 Jahre alt.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken