Kekse, Märchen, Fackelzug

0

Im wetterfesten Zelt auf dem Rasteder Weihnachtsdorf gibt es auch in diesem Jahr pfiffige Aktionen für Kinder. Noch sind Plätze frei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es wird jeweils ein kleiner Kostenbeitrag erhoben, Kinderpunsch gibt es gratis.

Von Britta Lübbers

Sonnabend, 12. Dezember, 15.30 Uhr: Plätzchen backen mit der Bäckerei Müller & Egerer. Die fertigen Plätzchen gibt es gegen 17.30 Uhr im Zelt. Um die Backwartezeit zu versüßen, werden ab 16.30 Uhr Märchen vorgelesen.
Sonntag, 13. Dezember, 16.45 Uhr: Nistkästen bauen mit dem Freundeskreis Schlosspark. Die selbst gezimmerten Nistkästen können mit nach Hause genommen werden. Werkzeug wird gestellt. Altersempfehlung: Ab acht Jahre.
Donnerstag, 17. Dezember, 18.45 Uhr: Fackelwanderung für die ganze Familie durch das Rasteder Zentrum. Die Erwachsenen erfahren Wissenswertes über die Architektur und die Geschichte der Gebäude, die Kinder hören Märchen und Sagen. Die Tour dauert etwa 80 Minuten.
Anmeldungen für alle Veranstaltungen unter Tel. 0 44 02 / 93 98 23 oder per E-Mail (info@residenzort-rastede.de).

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken