Bauarbeiten an der Oldenburger Straße gehen weiter

0

Nach einer mehrwöchigen Pause soll nun der Gehweg fertiggestellt werden

Von Kathrin Janout

An der Oldenburger Straße auf Höhe der Vorwerk Gartenwelt wird wieder gearbeitet. Mehrere Wochen hatte die Baustelle verlassen gelegen, nun wird eine Straßensperrung vorbereitet, um die Arbeiten fortsetzen zu können. Nachdem der Gehweg im vergangenen Jahr bereits ausgekoffert und der Regenwasserkanal verlegt worden war, seien die Bauarbeiten aufgrund schlechter Witterungsverhältnisse ins Stocken geraten, erklärt Ingrid Meiners, Leiterin des Straßenbauamts im Landkreis Ammerland auf Nachfrage der rasteder rundschau. „Der Untergrund war zu feucht. Teilweise stand dort das Wasser.“ Nun solle es aber weitergehen. Zunächst müsse ein Mineralgemisch eingebracht werden, auf das schließlich die wasserdurchlässige Deckschicht aufgetragen werden könne, so Meiners. Somit wäre der Fußweg dann fertiggestellt und die Arbeiten könnten auf der anderen Straßenseite fortgesetzt werden. Dort soll der Fuß- und Radweg komplett erneuert werden.