An Weihnachten zum Wochenmarkt

0

Die Märkte der Gemeinde stehen für den Feiertagseinkauf zur Verfügung

rr | Es nahen die Feiertage und damit auch die Frage nach deren kulinarischer Gestaltung. Egal ob Würstchen mit Kartoffelsalat, Raclette oder Fondue – die Zutaten für das Festessen können wie vieles andere auch auf den Wochenmärkten in der Gemeinde Rastede erworben werden.

Die Märkte haben zum Jahreswechsel wie folgt geöffnet:

 

  • Rastede, Marktplatz (Kleibroker Straße, Ecke Oldenburger Straße): Freitag, 24. und 31. Dezember, ab 7.30 Uhr

 

  • Hahn-Lehmden, Dorfplatz (Wilhelmshavener Straße, Ecke Nethener Weg): Donnerstag, 23. und 30. Dezember, ab 14 Uhr

 

  • Wahnbek, Ortsplatz (Schulstraße 63): Donnerstag, 23. und 30. Dezember, ab 7 Uhr

 

Die Produktpalette der regionalen Anbieter auf den drei Wochenmärkten reicht von Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch über Backwaren, Honig und Marmeladen bis hin zu mediterraner Feinkost.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken