Erweiterung oder Neubau?

0

Wie geht es weiter mit dem Feuerwehrhaus Loy – mit dieser Frage beschäftigt sich morgen, 20. April, der Feuerschutzausschuss der Gemeinde Rastede. Die Sitzung findet in der KGS-Aula statt und beginnt um 17 Uhr. Im Vorfeld wird erneut ein Corona-Selbsttest für die Mitglieder von Rat und Verwaltung sowie für Gäste angeboten.

Von Britta Lübbers

Eigentlich sollte die Zukunft des Feuerwehrhauses in Loy bereits im vergangenen Jahr konkretisiert werden. Im November hatte die Verwaltung dem Fachausschuss einen detailreichen Vorentwurf für den von der Wehr beantragten Erweiterungsbau präsentiert. Zur Entscheidung kam es aber nicht, da CDU und Grüne überraschend forderten, auch Pläne für einen Neubau vorgelegt zu bekommen. Die SPD zeigte sich verärgert über den Antrag der Mehrheitsgruppe, skeptisch äußerte sich auch die UWG. Die Wehr habe lange genug auf eine Perspektive gewartet, hieß es. Allerdings sprach sich auch Gemeindebrandmeister Ingo Riediger dafür aus, über einen Neubau nachzudenken.

In ihrer aktuellen Vorlage weist die Verwaltung erneut auf die deutlich höheren Kosten für einen Neubau hin. Auch habe sie „keine Erkenntnisse“, dass ein weiterer Hallenstellplatz notwendig sei. „Insgesamt bleibt festzustellen, dass ein Neubau inhaltlich nicht zu begründen und wirtschaftlich nicht zu vertreten wäre“, heißt es in der Vorlage. Allerdings wird die Möglichkeit eröffnet, einen Multifunktionsraum einzurichten, der auch von anderen Vereinen genutzt werden könnte.

Als Standort für einen möglichen Neubau wird ein Grundstück an der Ringstraße/Dorfstraße vorgeschlagen. Dazu wäre aber ein Bebauungsplan notwendig.

Corona-Tests

Erneut bietet die Gemeinde Ausschussmitgliedern und Gästen einen Corona-Selbsttest an. Unterstützt wird die Aktion von ehrenamtlichen Helferinnen, die die Tests ab 16 Uhr ausgeben und anschließend auswerten. Die Verwaltung bittet darum, rechtzeitig vor Ort zu sein, da zwischen Testung und Ergebnis rund 15 Minuten liegen.

Wegen der Abstandsregeln gibt es maximal 20 Besucherplätze. Eine Platzreservierung ist nicht möglich.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken