Werbefläche soll gute Laune machen

0

Farbenfrohe Parklandschaft gegen graue Pandemie-Stimmung: Ammerland-Touristik kooperiert mit Spedition B. Jürgens

rr | Bei einem Fototermin vor dem Kreishaus Westerstede wurde der von der Ammerland-Touristik im Parklandschaftsdesign gestaltete Tiefkühlanhänger der Westersteder Spedition B. Jürgens vorgestellt: Das Objekt ist stattliche 14 Meter lang und 2,65 Meter hoch.

„Normalerweise plane ich unsere Werbebotschaften immer auf sehr begrenztem Raum. Bei diesem Projekt konnte ich mich mal so richtig großflächig austoben“, freute sich Lisa Wordtmann, Mediengestalterin bei der Ammerland-Touristik. Landrat Jörg Bensberg zeigte sich angetan von dem farbenprächtigen Werbebotschafter: „Gerade in diesen trüben Pandemie-Zeiten sorgt der Anblick des bebilderten Anhängers auf der Stelle für gute Stimmung und weckt die Vorfreude auf unsere blühenden Parks und Gärten“, lobte er die Gestaltung.

Die Idee zu dieser ungewöhnlichen Kooperation hatte Andreas Stöter, Geschäftsführer der B. Jürgens Spedition GmbH, bereits im Jahr 2015. „Dies ist schon der zweite Tiefkühler, den wir im frischen Parklandschaftsdesign über deutsche Autobahnen schicken. Wir sind ein Ammerländer Unternehmen und wollen unsere Herkunft auch zeigen. Daher haben wir der Ammerland-Touristik diese mobile Werbefläche kostenfrei angeboten“, so Stöter.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken