Lockdown auch bei der Gemeindebücherei

0

Bücher „to go“ gibt es vorerst nicht

rr | Aufgrund des Lockdowns muss auch die Gemeindebücherei Rastede ihr Angebot einer kontaktlosen Medienausleihe („to go“) einstellen. Bereits fest vereinbarte Termine zur Abholung beziehungsweise Abgabe von Medien behalten aber ihre Gültigkeit. Die umfassenden Beschränkungen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens gelten von heute, 16. Dezember, bis zunächst Sonntag, 10. Januar. Vor diesem Hintergrund stellt die Bücherei ihren Betrieb zwischen dem 19. Dezember und dem 6. Januar vollständig ein, so dass in dieser Zeit keine Anfragen beantwortet werden können.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken