Poetisches im Palaisgarten

0

Theater Orlando lädt ein zur „Poesie im Park“

rr | Unter dem Motto „Poesie im Park“ veranstaltet das Rasteder Theater Orlando zwei Lesungen im Palaisgarten. Am 29. August, 16 Uhr, und am 30. August, 11 Uhr, lesen Sylvia Meining und Sigrun Schneider-Kaethner aus literarischen Texten verschiedener Autoren vor. Als Titel wählten sie die Eichendorff-Zeilen „Schläft ein Lied in allen Dingen“. Musikalisch begleitet wird das Duo von Manuel Bunger an der Gitarre.

Wegen der Corona-Auflagen ist eine Anmeldung erforderlich. Reservierungen werden unter Tel. 04402 / 598820 oder per E-Mail an info@theater-orlando.de sowie online auf www.theater-orlando.de entgegengenommen.

Im vergangenen Jahr feierte das Theater Orlando einen großen Erfolg mit seinem Stück „Schwefelholz & neue Kleider – oder eine märchenhafte Reise“ über den dänischen Dichter Hans Christian Andersen. Allerdings mussten auf Grund von Corona etliche Frühjahrstermine abgesagt werden. In diesem Herbst gehen die Aufführungen nun in die nächste Runde. Die Abstandsregeln werden eingehalten.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken