Fit in die Ferien

0

Für Vereinsmitglieder bietet der VfL Rastede in den Sommerferien mehrere „Kurz-Kurse“ an. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten so einen kleinen Einblick in die verschiedenen Trainingsarten. Alle Kurse finden unter der Leitung der lizensierten Trainerin Michaela Oltmanns im VfL-Sportforum an der Schloßstraße 33 in Rastede statt.

Von Kathrin Janout

Am Montag, 20. Juli, beginnt das Programm mit dem Kurs „Pilates für Anfänger“. Pilates ist eine Methode, die die Körperstruktur in die richtige Balance bringt. Während des Trainings werden die Muskeln, die Gelenke und das gesamte Bindegewebe mit einbezogen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stimulieren die tiefe Muskulatur, kräftigen ihre Körpermitte und erreichen eine Verbindung von Atmung und Bewegung. Trainiert wird in der Zeit von 16.30 bis 17.15 Uhr.

Von 17.30 bis 18.15 Uhr folgt dann der Kurs „Power Yoga“. Dabei handelt es sich um die sportliche Variante des Hatha-Yoga. Viele Asanas (Positionen) werden mit fließenden Übergängen verbunden, so dass ein „Flow“ entsteht. Sonnengrüße in verschiedenen Formen und Core-Training gehören ebenso zur „Power Yoga“-Stunde wie eine Mini-Meditation.

Einen weiteren Kurs „Power Yoga“ gibt es außerdem ab Dienstag, 21. Juli. Trainiert wird von 16.30 bis 17.30 Uhr. Ebenfalls dienstags steht der Kurs „Rückenfitness für Jedermann“ auf dem Sommer-Sportprogramm. In der Zeit von 15.30 bis 16.15 Uhr bietet Michaela Oltmanns ein gezieltes Aufbautraining, das die Tiefenmuskulatur aktiviert und die Wirbelsäule stabilisiert. Rückenfitness ist ein effektives Training und ein guter Ausgleich zum bewegungsarmen Alltag.

Der Kurs „Hatha-Yoga + Entspannung“ beginnt am Mittwoch, 22. Juli, von 15.30 bis 17 Uhr. Eine kurze Meditation, verschiedene Asanas, Atmung, Entspannung und ein bisschen Yoga-Philosophie gehören zu den Inhalten dieses Trainings.

Alle Sommer-Kurse finden jeweils an zwei Terminen statt und richten sich ausschließlich an VfL-Mitglieder. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des Vereins unter www.vfl-rastede.de/kurse.

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken