Design-Möbel und gebastelte Eulen

0

Das Palais Rastede hat geänderte Öffnungszeiten. Am Sonntag gibt es freien Eintritt. Die Kunstwerkstatt für Kinder bietet eine Bastelaktion für zu Hause an.

lü | Das Palais Rastede ist wieder geöffnet, allerdings zu geänderten Zeiten. Am kommenden Sonntag, 17. Mai, dem Internationalen Museumstag, können die Ausstellungen von 14 bis 17 Uhr besucht werden. Zu sehen sind Design-Möbel von Jan Armgardt, die Kabinettausstellung über die Rasteder Möbelfabrik Frers und die Dauerausstellung „Rastede eine Sommerresidenz“. Der Eintritt ist an diesem Tag kostenlos.

Unter dem Motto „kunstwerkstatt@home“ bietet das Palais eine Bastelaktion für Kinder ab sechs Jahren an. Dazu stellt das Team Tüten mit Material zur Verfügung, aus dem eine Eule und ein Schmetterling gefertigt werden können. „Wahrscheinlich habt ihr noch viel mehr Lieblingstiere, Farben und Materialien. Probiert es einfach aus“, so die Aufforderung zum Mitmachen.

Die Tüten können von Mittwoch bis Freitag und am Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr im Palais an der Feldbreite abgeholt werden. Wer mag, kann bei Instagram unter #kunstwerkstattpalaisrastede ein Foto vom Bastelergebnis posten.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken