Land übernimmt Stornokosten

0

Die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann teilt mit, dass die Landesregierung die Kosten für abgesagte Klassenfahrten übernehmen will

lü | Durch die Corona-Krise mussten auch Klassenfahrten abgesagt werden. Laut Karin Logemann hat die Landesregierung signalisiert, dass sie die Schulen hier entlasten möchte. „Die Stornokosten haben die Schulen zusätzlich belastet“, so Logemann in einer Pressemitteilung. Und weiter: „Kultusminister Grant-Hendrik Tonne hat angekündigt, diese Kosten durch einen Nachtragshaushalt vom Land übernehmen zu lassen. Das bedeutet eine große Entlastung.“ Sie begrüße die Entscheidung und bedanke sich „für diese solidarische Lösung“.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken