Unsere Zeitung erscheint

0

Trotz der Coronakrise arbeiten wir an einer neuen rasteder rundschau. Ab dem 14. April wird sie an die Haushalte der Gemeinde verteilt.

lü | Auch die Redaktion und die Anzeigenabteilung der rasteder rundschau sind von den Corona-Einschränkungen betroffen. Unser Büro ist geschlossen, wir arbeiten weitgehend im Homeoffice. Unsere Homepage ist aber jederzeit abrufbar und wird fortlaufend aktualisiert. Zudem erstellen wir auch eine aktuelle Print-Ausgabe für den April, denn wir möchten die gedruckte Zeitung so lange wie möglich weiter erscheinen lassen. Die Ausgabe wird schmaler sein als üblich, da wir weniger Anzeigen verkaufen und auch die Redaktion nur eingeschränkt arbeiten kann. Aber Sie werden die Rundschau auch künftig in Händen halten.

Der Redaktionsschluss für die kommende Ausgabe ist wie geplant der 3. April. Ab dem 14. April wir die Zeitung verteilt.

Wenn Sie Pressemitteilungen, Berichte, Leserbriefe, Kritik oder Anregungen vorbringen möchten: Schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Zusendung: rasteder.rundschau@ewetel.net.

Ihre Redaktion

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken