Musik von Dvorak bis Queen

0

Das „4Sax“-Saxophonquartett tritt erneut in der St.-Ulrichs-Kirche in Rastede auf

rr | Das Saxophonquartett „4Sax“ aus Schortens ist am Sonntag, 23. Februar, 17 Uhr, bereits zum dritten Mal in der St.-Ulrichs-Kirche zu erleben. Die Musiker haben ein komplett neues Programm erarbeitet, das Musik aus mehreren Jahrhunderten umfasst. Dazu zählen Kompositionen von Dvorak, Holst, Piazolla sowie Herbie Hancock und Queen – es ist von Klassik über Jazz bis Rock wieder viel Abwechslung garantiert. Außerdem erklingt ein Querschnitt aus dem Musical „Les Miserables“ und eine jazzige Überraschung ist ebenfalls dabei. Nahezu alle Titel wurden vom Ensemble selbst arrangiert und bearbeitet. „,4Sax‘ bietet einen musikalischen Hochgenuss für alle Liebhaber abwechslungsreicher Holzbläser-Kammermusik“, heißt es in der Ankündigung. Der Eintritt ist frei.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken