Weihnachtskonzert in der Aula der KGS

0

Zum ersten Mal gibt der GospelChor baseline ein Weihnachtskonzert in Rastede. Termin ist der 8. Dezember. Es wird kein Eintritt erhoben, aber der Chor freut sich über Spenden.

ak/rr | „Endlich hat es geklappt, und wir können unser Weihnachtskonzert in Rastede geben“, freut sich Kerstin Prause, die Gründerin und Leiterin des Oldenburger Chors, die selbst aus Rastede kommt.

Die erzählte Weihnachtsgeschichte werde durch Lieder unterstrichen und begleitet, kündigt Kerstin Prause ein umfangreiches Programm an. Zu hören sind Songs wie „Joy to the world“, „O holy night“, „O come all ye faithful“, aber auch das nicht klassisch weihnachtliche „Tears in Heaven“. Unterstützt wird baseline währen des rund zweistündigen Auftritts von einem Projekt-Kinderchor.

Die Auftritte des GospelChors sind grundsätzlich kostenfrei. „Wir möchten es jedem ermöglichen, unsere Konzerte zu besuchen, egal, welche finanziellen Möglichkeiten gegeben sind“, erklärt Kerstin Prause. Der Chor finanziert sich nur über Spenden, um die bei den Konzerten gebeten wird.

Das Weihnachtskonzert beginnt um 18 Uhr, Einlass ist um 17 Uhr.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken